Cart:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Online Mode Gruppe Ltd. § 1 Entgegenstehende oder von unseren Verkaufsbedingungen abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nur an, wenn wir ausdrücklich schriftlich der Geltung zustimmen. (3) Diese Verkaufsbedingungen gelten auch für alle zukünftigen Geschäfte mit dem Besteller, soweit es sich um Rechtsgeschäfte verwandter Art handelt. Für alle Bestellungen gelten ausdrücklich folgende Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen: § 2 Angebot und Vertragsabschluss (1) Sofern eine Bestellung als Angebot gemäß anzusehen ist, können wir diese innerhalb von zwei Wochen annehmen. (2) Der Verkäufer verpflichtet sich, die Bestellungen zu den auf dem Angebot oder der Website angegebenen Bedingungen durchzuführen. Bei Schreib- , Druck- und Rechenfehlern auf dem Angebot oder der Website ist der Verkäufer zum Rücktritt berechtigt. § 3 Lieferung und Leistungen Alle Lieferungen und Leistungen aufgrund von Onlinebestellungen über das Internet unterliegen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende und / oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung von Online Mode Gruppe Ltd. sowie der Schriftform. Ein rechtsgültiger Kaufvertrag kommt durch die bei uns eingehende Bestellung des Kunden und unsere Annahme (z. B. telefonisch, per E-Mail oder durch schlüssiges Handeln) zustande. (1) Lieferfristen gelten grundsätzlich als unverbindlich. Eine verbindliche Lieferfrist wird von Online Mode Gruppe Ltd. schriftlich gesondert vermerkt werden und ist nur nach Absprache möglich. Eine Haftung wegen Verzugs ist grundsätzlich ausgeschlossen. Lieferfristen gelten daher auch nur unter der Bedingung, daß Online Mode Gruppe Ltd. rechtzeitig beliefert wird und eine etwaige Nichtbelieferung nicht zu vertreten hat. (2) Der Beginn der von uns angegebenen Lieferzeit setzt die rechtliche und ordnungsgemäße Erfüllung der Verpflichtungen des Bestellers voraus. Die Einrede des nicht erfüllten Vertrages bleibt vorbehalten. (3) Von uns angegebene Lieferfristen beginnen im Einzelfall erst nach abschließender Klärung von Ausführungseinzelheiten, technischen oder kaufmännischen Fragen, soweit sie sich aus der Sphäre des Bestellers stellen.Der Besteller ist nicht berechtigt, vom Auftrag zurückzutreten, sofern lediglich eine unter den besonderen Umständen des Einzelfalles angemessene Verspätung eingetreten ist.Angemessen ist wenn mehr als 12 Wochen nach Zahlungseingang bei uns im Hause verstrichen sind. (4) Teillieferungen sind zulässig. (5) Kommt der Besteller in Annahmeverzug oder verletzt er schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten, so sind wir berechtigt, den uns insoweit entstehenden Schaden, einschließlich etwaiger Mehraufwendungen ersetzt zu verlangen. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten. Sofern vorstehende Voraussetzungen vorliegen, geht die Gefahr eines zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung der Kaufsache in dem Zeitpunkt auf den Besteller über, in dem dieser in Annahme- oder Schuldnerverzug geraten ist. § 4 Online Bestellungen Online Mode Gruppe Ltd. wird eingehende Online Bestellungen schnellst möglich bearbeiten und versenden. Liefertermine sind unverbindlich.

Die Produktionszeit beträgt in der Regel:7-15 Tage

§ 5 Transport Beanstandungen wegen Transportschäden hat der Kunde unmittelbar gegenüber dem Transportunternehmen innerhalb der dafür vorgesehenen Fristen geltend zu machen und Online Mode Gruppe Ltd. ebenfalls zu informieren. § 6 Preise, Rechnung und Zahlungen (1) Sofern nichts Gegenteiliges schriftlich vereinbart wird, gelten unsere Preise ab Fabrik Deutschland ,Italien,Ungarn,Tunesien,China inklusive Verpackung . Kosten der Verpackung werden nicht gesondert in Rechnung gestellt. (2) Die Zahlung des Kaufpreises bei Vorkasse hat ausschließlich auf das genannte Konto zu erfolgen. Der Abzug von Skonto ist nur bei schriftlicher besonderer Vereinbarung zulässig. (3) Sofern nichts anderes vereinbart wird, ist der Kaufpreis per Überweisung oder Paypal,Monaybookers zu zahlen. (4) Sofern keine Festpreisabrede getroffen wurde, bleiben angemessene Preisänderungen wegen veränderter Lohn-, Material- und Vertriebskosten für Lieferungen, die 3 Monate oder später nach Vertragsabschluss erfolgen, vorbehalten. (5) Rechnungen sind sofort fällig und ohne jeden Abzug zahlbar, es sei denn es wurden abweichende Zahlungsmodalitäten vereinbart. Offene Rechnungen sind innerhalb von 5 Tagen zur Zahlung fällig. Ab dem 30. Tag nach Rechnungsdatum ist Online Mode Gruppe Ltd. berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 3% über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank zu verlangen. Eine Aufrechnung ist nur mit unbestrittenen oder gerichtlich rechtskräftig festgestellten Forderungen zulässig. Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Kunde nur dann geltend machen, soweit es auf demselben Vertragsverhältnis beruht. Ausstellung von Netto-Rechnungen ohne Mehrwertsteuer sind bei Lieferung ins EU-Ausland nur bei Übermittlung einer gültigen Ust Id Nr. möglich. § 7 Beanstandungen wegen Lieferumfang, Mengenabweichungen sind unverzüglich, spätestens jedoch binnen 3 Tage nach Erhalt der Ware schriftlich geltend zu machen. Bei berechtigten Beanstandungen wird Online Mode Gruppe Ltd. nachliefern .Es handelt sich bei der von uns verkauften Waren um Neue Waren die auf Kundenwunsch nach Bestellung hin Produziert und Hergestellt werden die somit Sonderangefertigt sind. Eine Rückname der Ware ist nicht möglich da Sie nach Kundenwunsch nach Bestellung hergestellt und exklusiv Produziert wird.Ausverkaufte oder Vergriffene Artikel können Wertgleich ersetzt werden und bedürfen keine zusätzlichen Zustimmung oder Zusage des Käufers. Kommt Online Mode Gruppe Ltd. mit der Auslieferung in Verzug durch höhere Gewalt ,Zollabwicklungen,Produktionsstillstand ,Streik,Tod berechtigt dies dem Käufer nicht zum Rücktritt vom Kaufvertrag. § 8 Kaufgegenstand und Eigentumsverhältnisse (1) Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Sache bis zur vollständigen Zahlung sämtlicher Forderungen aus dem Liefervertrag vor. Dies gilt auch für alle zukünftigen Lieferungen, auch wenn wir uns nicht stets ausdrücklich hierauf berufen. Wir sind berechtigt, die Kaufsache zurückzunehmen, wenn der Besteller sich vertragswidrig verhält. (2) Der Besteller ist verpflichtet, solange das Eigentum noch nicht auf ihn übergegangen ist, die Kaufsache pfleglich zu behandeln. Insbesondere ist er verpflichtet , diese auf eigene Kosten gegen Diebstahl-, Feuer- und Wasserschäden ausreichend zum Neuwert zu versichern. Solange das Eigentum noch nicht übergegangen ist, hat uns der Besteller unverzüglich zu benachrichtigen, wenn der gelieferte Gegenstand gepfändet oder sonstigen Eingriffen Dritter ausgesetzt ist. Soweit der Dritte nicht in der Lage ist, und die gerichtlichen und außergerichtlichen Kosten einer Klage zu erstatten, haftet der Besteller für den uns entstandenen Ausfall. § 9 Nichtabnahme der Ware Bestellte und nicht abgenommene Ware, oder nicht eingelöste Lastschriften berechtigen Online Mode Gruppe Ltd. zur Kündigung des Vertrages sowie zur Berechtigung eines angemessenen Schadenersatzanspruches ferner gilt eine Abnahmepflicht.Ein Kaufvertrag kommt beim Absenden der Online Bestellung zustande. Der Besteller akzeptiert die AGB- Bestellbedingungen mit dem Absenden der Bestellung. § 10 Elektronische Datenspeicherung Online Mode Gruppe Ltd. ist berechtigt, die im Rahmen der Geschäftsbeziehung erforderlichen personenbezogenen Daten des Kunden zu erheben, zu speichern und zu verarbeiten. Die Weitergabe an Dritte personenbezogener Daten wird nicht vollzogen. § 12 Erfüllungsorte und Gerichtsstand und für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist unser Online Mode Gruppe Ltd. Geschäftssitz . (3) Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für Änderungen dieser Schriftformklausel. Mündliche Nebenabreden wurden nicht getroffen. (4) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.Alle Verkaufspreise sind in EURO inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer des Landes wo der Artikel angeboten wird.Eventuell Anfallende Tax /Zoll gebühren werden vom Käufer übernommen. Irrtum bei Produktbeschreibungen und Preisen sind vorbehalten Sollte sich bein Versand Herausstellen das ein Kombiversand mit anderen Artikel nicht möglich ist werden Sie Selbstverständlich Informiert. Tip Fehler und Preisirrtürmer vorbehalten.

In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

  • Klarna Rechnung: Zahlbar innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum. Die Rechnung wird bei Versand der 
    Ware ausgestellt und per E-mail übersandt. Die Rechnungsbedingungen finden Sie hier.

  • Klarna Ratenkauf: Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von 
    mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 EUR) bezahlen. Weitere Informationen zum Klarna Ratenkauf
    einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier.

  • Sofortüberweisung

  • Kreditkarte (Visa/ Mastercard)

  • Lastschrift

Die Zahlungsoptionen werden im Rahmen von Klarna Checkout angeboten. Nähere Informationen und die Nutzungsbedingungen für Klarna Checkout
finden Sie hier. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hierIhre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den
geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in 
Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.  

 

Kleider Online Bestellen - bei Modezirkus im Shop